Einladungskarte Performance
Knut Auferman, Sarah Washington, Børre Mølstad, Anselm Caminada  

am 1.4.2005 um 20 Uhr ---Responge in der Biotopie - ein Konzert auf Gedeih und Verderb

Responge ist musikalische Grenzüberschreitung – Improvisation mit analogen, digitalen und selbstgebauten Instrumenten. Aktionszentrale der Gruppe ist London, ihre Mitglieder kommen aus England, Norwegen, der Schweiz und Deutschland:
Knut Aufermann, Anselm Caminada, Børre Mølstad, Sarah Washington.

Elektronische Rückkopplungen mischen sich mit handgemachter Radiotechnik. Töne, die ausserhalb der menschlichen Wahrnehmung liegen, werden mit Hilfe eines Fledermausdetektors hörbar gemacht.... die Möglichkeit in Live-Performances unmittelbare Stimmungen hervorzurufen hat Responge zu Kooperationen mit anderen Musikern, Schriftstellern und Künstlern geführt.

Responge wird seinen Sound in die Biotopie einpflanzen - auf Gedeih und Verderb.

Børre Mølstad