x

 

 


boxmobil (2006)
eine rollende, klingende Pappskulptur

street performance with a moving and clinking heap of rubbish

Die Skulptur schwärmt vom Kulturreferat aus in die Innenstadt aus. Sie ist eine Puppe vor der Verpuppung. Ein mysteriös rollender Pappkartonhaufen. Ihre Nahrung sind Eindrücke und Klänge, die sie einen Monat auf den Straßen Münchens sammelt - solange bis sie fast platzt und auseinanderfällt.

 

efeccf   deed  
rubbish in one of the richest shopping areas in Munich   I got thrown out by the security guard really quickly  
asxs   asxx   e
        squirting a mixture of glue and water onto the street

Fotos: Inge Vogt und Joseph Egger

Bilder aus der Skulptur von innen
während der Fahrt aus den Sehschlitzen heraus aufgenommen/images taken from inside of the boxmobile while moving around